Es werde Licht!

Letmathe. Spektakuläre visuelle Eindrücke vermittelt die einzigartige Höhlenbeleuchtung in der Dechenhöhle. Seit Freitag ist die Licht-Kunstaktion „Höhlenlichter“ zu bestaunen. Erstmalig wird eine Tropfsteinhöhle in Deutschland farbenfroh und effektvoll illuminiert. Wer sich verzaubern lassen möchte, hat an diesem und an den nächsten Wochenenden die Möglichkeit, die Höhle zu besuchen. die Lichter erstrahlen jeweils von Freitag bis Sonntag, immer von 17 bis 21 Uhr.

Die genauen Daten:

  • Samstag, 30. April, und Sonntag, 1. Mai
  • Freitag, 6. Mai, bis Sonntag, 8. Mai
  • Freitag, 13. Mai, bis Sonntag, 15. Mai
  • Freitag, 20. Mai, bis Sonntag, 22. Mai

Der Zugang zu den Licht-Eindrücken ist nur in Gruppen mit einem Höhlenführer möglich. Einlass ist alle 15 bis 30 Minuten. Der Rundgang dauert eine Stunde. Letzter Einlass ist übrigens um 20.30 Uhr. Fotografieren ist übrigens ausdrücklich erwünscht. Tiere dürfen nicht mitgenommen werden. Kostenfrei kann übrigens das Deutsche Höhlenmuseum besichtigt werden, das ebenfalls bis 21 Uhr geöffnet ist. Auch für das leibliche Wohl der Besucher ist gesorgt.

Es gelten bei der Licht-Kunstaktion die normalen Eintrittspreise. Erwachsene zahlen sechs Euro, Kinder vier Euro.