Fahnenübergabe: Lenke ist Major des IBSV-Stabes

Stefan Lenke empfängt die Fahne aus den Händen seines Vorgängers Roland Schulz. (Foto: IBSV)

Stefan Lenke empfängt die Fahne aus den Händen seines Vorgängers Roland Schulz. (Foto: IBSV)

Iserlohn. Im November hat ihn die Offiziersversammlung des IBSV mit überwältigender Mehrheit zum neuen Major des Stabes gewählt. Kürzlich fand die Übergabe der Fahne statt. Mehr als 70 Mitglieder und Freunde des IBSV kamen dazu zum Schießstand auf die Alexanderhöhe.
Neben Lob und Anerkennung für die Amtszeit von Roland Schulz, fand IBSV-Oberst Barabo auch Worte der Dankbarkeit für die Bereitschaft Lenkes, Verantwortung zu übernehmen. „Der Stab des IBSV übernimmt wichtige Aufgaben, beispielsweise im Zusammenhang mit der Organisation unseres Schützenfestes. Ich freue mich, dass Stefan Lenke mit Tatkraft und neuen Ideen gestartet ist“, so Barabo. „Der IBSV bringt seit 1705 ununterbrochen Menschen zusammen und trägt als Gemeinschaft soziale und gesellschaftliche Verantwortung in Iserlohn. Ob für Kinder oder Senioren, der IBSV engagiert sich generationsübergreifend.“

Dieses Profil als Major des Stabes will Stefan Lenke nun mit Leben füllen. In seiner Rede bekräftigte er, er wolle vereinsinterne Entwicklungen zur Zukunftsfähigkeit des IBSV konstruktiv begleiten.