Frau mit Kinderwagen in Letmathe umgefahren: Fahrerflucht

Letmathe. Glück im Unglück hatte eine junge Frau am Mittwochmorgen, 18. April, gegen 9.45 Uhr in Letmathe. Die 28-Jährige wollte mit ihrem (Croozer) die Fahrbahn der Schwerter Straße am Fußgängerüberweg des Kreisverkehrs Alter Markt/Lennedamm überqueren.

Im Kinderwagen angeschnallt befand sich die knapp neun Monate alte Tochter der jungen Frau. Beim Überqueren der Straße näherte sich ein junger Mann in einem schwarzen SUV, der zunächst anhielt, dann jedoch plötzlich wieder anfuhr und gegen den Kinderwagen stieß.

Die 28-jährige stürzte zusammen mit dem Kinderwagen um und fiel zu Boden. Mutter und Kind blieben glücklicherweise unverletzt. Am Mobiltelefon der Frau sowie am Croozer entstand geringer Sachschaden. Der SUV-Fahrer fuhr weiter auf dem Lennedamm in Richtung Gennaer Straße.

Die Polizei fragt nun: Wer hat den Unfall gesehen? Wer kann Angaben zum flüchtigen Verursacher machen? Hinweise nimmt die Polizei Iserlohn unter Tel. 02371 / 9199-7104 oder 9199-0 entgegen.