Frühlingserwachen in Letmathe

(Foto: Heiko Cordes)

Letmathe. Die Letmather Werbegemeinschaft lädt am kommenden Freitag, 23. März, zum Frühlingserwachen in die Letmather Innenstadt ein. Die Öffnungszeiten in vielen Läden werden passenderweise bis 22 Uhr verlängert, so dass jeder die Möglichkeit bekommt, neben entspanntem Bummeln auch einzukaufen. 1.000 Frühlingsblumen in Geschäften und Schaufenstern vertreiben den tristen Winter und wecken mit ihrer Farbenvielfalt richtige „Frühlingsgefühle. Abgerundet wird das Rahmenprogramm durch Livemusik und weitere Überraschungen. Akzente unterschiedlicher Art setzen alle beteiligten Geschäfte: Persönliche Einladungen, Gutscheine, Aktionen, mit einem Glas Sekt bzw. Prosecco und anderen Köstlichkeiten. Unter dem Motto: „Genießen & Spenden“ steht der Verkauf der „Lennewellen“. Die feinen Leckereien aus dem Tortenatelier Schwanbeck sind eine gemeinsame Aktion der Werbegemeinschaft und des Hospiz Letmathe. Die Singer/Songwriter der Rock&Pop-Fabrik Letmathe werden die City mit Musik verzaubern und Gaststätten, Cafes, Eisdielen und Co. laden zum Verweilen ein.