Gitarrenkonzert zum Mitmachen in Hemer

Hemer. Die Musikschule der Stadt Hemer lädt am Sonntag, 7. Oktober, um 11 Uhr zu einem Gitarrenkonzert ins Casino am Sauerlandpark ein. Titel des Konzerts ist „Cowboys, Inca und Azteken – Musik von Nord- bis Südamerika“.

Es treten der international bekannte Gitarrist Juan Carlos Navarro Arancibia und Schüler der Musikschule auf, denen er im am Samstag vorher stattfindenden Workshop den letzten Schliff für die Konzertbeiträge geben wird. Der Eintritt zum Konzert ist frei, Spenden für die Musikschularbeit sind gerne gesehen.

Der Workshop am Samstag, 6. Oktober, steht auch Gitarristinnen und Gitarristen aller Altersklassen offen, die im Moment keinen Gitarrenunterricht an der Musikschule erhalten, aber mindestens Grundkenntnisse auf der Gitarre haben. Beginn des Workshops ist um 10 Uhr im Raum 222 im zweiten Obergeschoss der Musikschule am Sauerlandpark, Nelkenweg 5.

Es wird vor allem südamerikanische Ensemble-Musik eingeübt. Weitere Infos erhalten Interessierte im Sekretariat der Musikschule bei Nicole Reinecke, Tel. 02372 / 551-741.