Hemer putzt und sucht Freiwillige

Hemer. 2,8 Tonnen Abfall – das war das Ergebnis der Aktion „Sauberes Hemer“ im vergangenen Jahr, an der sich Schulen, Vereine, Verbände, Parteien, Gemeinschaften oder sonstige Gruppen beteiligt haben. Bei der Frühjahrsputzaktion 2013 hofft das Umweltamt am Samstag, 25. Mai 2013, zwischen 10 und 13 Uhr wieder auf viele freiwillige Helferinnen und Helfer.

Schulen, an denen samstags kein Unterricht stattfindet, können ihre Aktionen bereits am Freitag, 24. Mai, umsetzen. Das Umweltamt bittet um kurze Anmeldung mit einem schnellen Anruf (bei Edgar Schumacher unter der Rufnummer 02372 / 551-170, oder bei Christian Herrmann unter Telefon 02372 / 551-172). Natürlich werden die erforderlichen Container, Abfallsäcke und Greifzangen für Abfälle wie immer kostenlos zur Verfügung gestellt.

Sollten potenzielle Teilnehmer terminlich verhindert sein, so können sie sich dennoch mit dem Umweltamt absprechen und gemeinsam einen geeigneten Termin finden. So haben die Dorfgemeinschaft Frönsberg, der BSV Westig, der BSV Hemer und der MGV Ihmert bereits im April fleißig Abfall aufgelesen. Und vielleicht ist ein Verein, eine Schule oder eine Initiative auch daran interessiert, eine Patenschaft für öffentliche Grünflächen zu übernehmen. Hier informiert und berät das Umweltamt gerne unter den angegebenen Telefonnummern.