Im Alter am Steuer – Polizei gibt Tipps

Wochenkurier Meldungen
Meldungen aus der Region
Letmathe. Wer will das nicht – das Steuer möglichst lange selbst in der Hand behalten? Die Polizei gibt am Dienstag, 9. April, beim Männertreff der Evangelischen Kirchengemeinde Letmathe Tipps dazu. Die Polizei-Hauptkommissare Peter Griwalski und Lothar Philipps sind ab 18 Uhr zu Gast im Bonhoeffer-Haus an der Friedensstraße. Ihr Thema: „Sicher, mobil, möglichst lange am Verkehr teilnehmen“. Die Teilnahme ist kostenlos.

Mit zunehmendem Alter fällt das Autofahren nicht mehr ganz so leicht. Der Verkehr wird dichter. Es gibt immer wieder neue Regeln und Vorschriften. Fahrer-Assistenzsysteme erleichtern zwar manches. Doch nicht jeder freundet sich schnell mit neuer Technik an. Peter Griwalski und Lothar Philipps wissen, womit ältere Verkehrsteilnehmer kämpfen. Die Polizeibeamten schildern mögliche Probleme und Möglichkeiten, sich vorzubereiten. Natürlich dürfen auch Fragen gestellt werden.