Infoabend über Kindertrauer in Hennen

Kindertrauer

Hennen. Das städtische Familienzentrum „Die wilde 13“ in Hennen, Rauhkampweg 2, lädt Eltern am Dienstag, 23. Oktober, um 19.30 Uhr ein zu einem Informationsabend über das Thema „Kindertrauer“. Viele Eltern möchten ihre Kinder vor Themen wie Abschied, Tod und Trauer schützen, können aber nicht verhindern, dass diese Situationen früher oder später auf sie zukommen, meist plötzlich und unerwartet.

Die Referentin des Infoabends, Anke Jumah, ist Krankenschwester in einem Hospiz und klärt über typische Fragen, die Kinder und Erwachsene zum Thema Trauer haben, auf. Die Teilnahme am Elternabend ist kostenlos. Das Team des Familienzentrums bittet um Anmeldung bis zum 18. Oktober, entweder telefonisch unter 02304 / 50342 oder per E-Mail an hennen@kita-iserlohn.de.