Iserlohn Roosters – Nürnberg IceTigers

Herzlich willkommen zur Berichterstattung vom ersten Saisonspiel aus der Eissporthalle am Seilersee der Iserlohn Roosters. Sie empfangen die Nürnberg IceTigers. Am Freitag gab es für die Kufencracks aus dem Sauerland eine 2:4-Niederlage gegen Düsseldorf,  ob heimischen Publikum wollen die Waldstädter aber am besten dreifach punkten.

Interessant: Bei den Gästen aus Nürnberg fehlt Ex-Rooster Colten Teubert in der Aufstellung. Bei den Iserlohn ist alles wie gehabt.

Mathias Lange im Tor. Davor Button, Fischer; Milam, Pikkarainen und Orendorz, Périard, Shevyrin siebter Verteidiger. Im Angriff: Jones,Jaspers, Caporusso; Rallo,Down, Wruck; Rome!Bassen, Dziurzynski; Ross, Friedrich, Blank.

Nicht einmal eine Minute gespielt und schon gibt es den Videobeweis, ob Jaspers seine Farben mit 1:0 in Front gebracht hat.

Und der Treffer zählt!