Iserlohner Märchen-Rätsel rund um Frau Holle

Iserlohn. Wer sich fragt, warum es Weihnachten nicht
schneit, bekommt bald eine Antwort. Die Volksbühne Grürmannsheide ist dem Rätsel
auf der Spur. Am Dienstag, 6. Dezember 2016, um 16 Uhr (Einlass 15 Uhr) wird sie
das vergnügliche Märchen „Frau Holle und der Weihnachtsmann, der wahre Grund,
warum es Weihnachten nicht schneit“ als Musical auf die Saalbau-Bühne bringen.

In dem Stück von Jennifer Hülser versuchen der Weihnachtswichtel Edda und die
Goldmarie als Gehilfin von Frau Holle alles, damit es Weihnachten wieder
schneit, denn Frau Holle und der Weihnachtsmann liegen ständig im Streit
miteinander. Zur Hilfe kommen ihnen dabei ein Zwerg, die böse Hexe und die gute
Fee.
Der Nikolaus höchstpersönlich hat sich im Saalbau angekündigt, vielleicht
nicht zuletzt, weil es Kaffee und Kuchen geben wird?
Das Stück dauert anderthalb Stunden inklusive einer Pause. Der Eintritt
kostet 4 Euro für Kinder (ab 3 Jahren) und 3 Euro für Erwachsene. Karten sind in
der kleinen Buchhandlung Letmathe oder telefonisch unter
02374 / 1679310 erhältlich. Bei Sammelbestellungen von Schulen oder
Kindergärten können die Karten geliefert werden.