Iserlohner Orgel-Sommer

Iserlohn. Im Hinblick auf die bevorstehende Urlaubs- und Ferienzeit hat der Vorverkauf für den 27. Iserlohner Orgel-Sommer in der Johanneskirche Iserlohn, Nußberg, bereits begonnen.

Es ist ein Glücksfall, dass am Sonntag, 24. August 2014, 18 Uhr, wieder das Ehepaar Hell nach zwei Jahren zu Gast sein kann. Ob dies in Zukunft noch einmal möglich sein wird, erscheint vor dem Hintergrund schwierig, dass die in den USA lebenden Künstler mit ihren Solokonzerten weltweit unterwegs sind und deshalb ein gemeinsamer Termin nur noch schwer zu organisieren sein wird.

Am Sonntag, 31. August 2014, 18 Uhr, wird dann der Kantor der Frauenkirche Dresden zu Gast sein. Nur wenige Tage nach seinem „Orgel-Marathon“, bei dem er in nicht einmal einer Woche über 50 Konzerte in Sachsen, Thüringen und Sachsen-Anhalt mit jeweils anderen Programmen spielen wird, kommt Matthias Grünert nach Iserlohn und wird einen interessanten Querschnitt der Orgelliteratur bieten.

Den Abschluss wird am Sonntag, 7. September 2014, 18 Uhr, wiederum Matthias Grünert mit seinem perfekten Kammerchor der Frauenkirche Dresden gestalten, u.a. wird das gefeierte Programm der kürzlich durchgeführten Konzertreise nach Italien präsentiert.

Besonders empfehlenswert ist der Erwerb von Eintrittskarten im Vorverkauf mit erheblich reduzierten Preisen, erst recht bei Erwerb einer Abo-Karte für alle drei Konzerte. Die Karten sind übertragbar und eignen sich auch als persönliche Geschenke.

Vorverkauf: in den bekannten Stellen Stadtinformation Iserlohn, Bahnhofsplatz 2, Tel. 02371/ 2171819/20, Alpha-Buchhandlung, Iserlohn, Vinckestraße 9-13, Tel. 02371/ 29397 und Buchhandlung „die Kleine“, Letmathe, Hagener Straße 19, Tel. 02374/ 10109.