Jekami und Aspekte: Neues Programm

Iserlohn. Das neue Kursprogramm des Jekami-Bildungsforums und des
Bildungsforums Aspekte in Trägerschaft des Awo-Unterbezirks Hagen-Märkischer
Kreis ist an allen bekannten Stellen erhältlich. Viele neue Angebote gibt es im
Bunten Haus in der Peterstraße 15 in Iserlohn.

Auf dem Programm steht etwa ein Abend mit der Iserlohner Kabarettistin Ulrike
Böhmer am Donnerstag, 24. November 2016, um 20 Uhr unter dem Titel „Und was
machen Sie so beruflich?“. Vorträge sind geplant zu Gesundheitsthemen für Frauen
wie „Mammografie-Screening“, „Die Schilddrüse – kleines Organ mit großer
Wirkung“, praktische Übungen zur Sturzprävention, Tai Chi und Qi Gong.
Informationen zum Pflegestärkungsgesetz II gibt es am Dienstag, 15. November
2016, um 17 Uhr.
In der Begegnungsstätte der Seniorenwohnanlage „Altes Stadtbad“ wird Wolf
Seltmann am Donnerstag, 10. November 2016, über den Iserlohner Arzt Dr. Fritz
Katz referieren, der vielen aus der engagierten Beratung für
Kriegsdienstverweigerer bekannt ist, der aber auch 1932 wichtige Funktionen für
die Nationalsozialisten übernommen hatte.
Das Kursprogramm ist auch über den Internetseite www.awo-ha-mk.de veröffentlicht.