Kopfstoß mit Folgen

Wochenkurier Meldungen
Meldungen aus der Region

Iserlohn. Ein 21-jähriger Letmather war am Mittwoch, 2. Januar, gegen 16 Uhr, mit einigen Freunden unterwegs, als die Gruppe einer männlichen Person begegneten, die auf sie mit den Worten „wer will sich schlagen?“ zukam. Unvermittelt lief er dann auf den Letmather zu und brach ihm mittels eines Kopfstoßes die Nase und entfernte sich unerkannt. Die Polizei ermittelt nun wegen Körperverletzung.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Iserlohn unter Tel. 02371 / 9199-0 entgegen.