Mit sicherem Auge und ruhiger Hand

Das Königspaar der Bruderschaft St. Sebastian 1842 Sümmern
Das Königspaar Thomas „Willi“ Will und Simone Freiburg genießt noch die letzten Tage der Regentschaft. (Foto: Schützenbruderschaft St. Sebastian Sümmern)

Liebe Schützenschwestern und Schützenbrüder,
Liebe Freunde, Familie und Gäste,

ein tolles und aufregendes Jahr geht zu Ende. Das anstehende Schützenfest unserer Bruderschaft St. Sebastian 1842 Sümmern wird noch einmal ein Höhepunkt unserer Regentschaft sein. Für uns als Königspaar war es ein sehr schönes und intensives Jahr, das wir sehr genossen haben.

Es war uns eine große Ehre, unseren Schützenverein auf den Schützenfesten der befreundeten Vereine und den Veranstaltungen in und um Sümmern vertreten zu dürfen. Diese schönen Erfahrungen werden wir mit Stolz in Erinnerung behalten. Dies gilt insbesondere für den Königs- und Offiziersball und den Karneval in unserer Schützenhalle.
Für die tolle Unterstützung möchten wir uns ganz besonders bei unserem Hofstaat bedanken, der uns ein unvergessliches Jahr geschenkt hat.

Wir bedanken uns weiterhin bei unserem Jungschützenkönigspaar Phillip Salewski und Lina Claaßen samt Jugendhofstaat, dem Vorstand, der Artillerie, den Offizieren und dem Spielmannzug, die uns immer tatkräftig unterstützt und überall mit hin begleitet haben.
Für das nun anstehende Schützenfest wünschen wir uns gutes Wetter und einen schönen und harmonischen Verlauf.

Beim Vogelschießen am Montag wünschen wir allen Aspiranten auf die Königswürde ein sicheres Auge und eine ruhige Hand.

Zum Schluss noch mal ein Dankeschön für die viele Unterstützung.

Wir grüßen alle mit einem dreifachen „Gut Schuss“

Euer Königspaar Willi und Simone