Musikschule Iserlohn feiert Frank Sinatra

Iserlohn. Der Kartenvorverkauf für die Big-Band-Gala der Musikschule Iserlohn anlässlich „100 Jahre Frank Sinatra“ am Sonntag, 14. Juni 2015, im Goldsaal der Schauburg, Hans-Böckler-Straße 20, hat begonnen. Die Big Band, eines der beliebtesten Ensembles der Musikschule Iserlohn, veranstaltet nach 2009 und 2012 zum dritten Mal ein großes Konzert an diesem festlichen Ort.

Im Mittelpunkt steht diesmal die Musik des großen Sängers und Entertainers Frank Sinatra: Von seinen Anfängen in den 30er Jahren bei Harry James über die großen Las-Vegas-Shows der 60er Jahre im Casino „The Sands“ bis zu „New York, New York“ und „My Way“ in den 70ern.

Der Iserlohner Sänger und Entertainer Jens Dreesmann schlüpft dabei in die Rolle seines Idols, die Letmather Sängerin Laura Hammermeister wird zu dessen Tochter Nancy. Mit Eugen Momot, Lehrkraft für Klavier und Keyboard an der Musikschule, präsentiert sich ein erstklassiger Jazz-Pianist als Solist der Big Band.

Die Gala beginnt ist um 18 Uhr. Ab 17 Uhr stimmt ein Sektempfang auf das Konzert ein. Eintrittskarten (Sektempfang inklusive) gibt es für 15 Euro (ermäßigt zehn Euro) in der Stadtinformation Iserlohn am Bahnhofsplatz 2, Tel. 02371/ 217-1819.