„Nacht der Musicals“: WK verlost 3×2 Freikarten

Iserlohn. In der Show „Die Nacht der Musicals“ verschmelzen die bekanntesten und beliebtesten Lieder aus den erfolgreichsten Musicalproduktionen der Welt zu einem Bühnenfeuerwerk. Die Gäste des Parktheaters Iserlohn werden am Mittwoch, 17. Januar, um 20 Uhr an den bewegendsten Szenen der Musicalgeschichte teilhaben.
Das Beste der Musicalgeschichte
Die besten Stücke aus „Tanz der Vampire“, „Elisabeth“ oder „Das Phantom der Oper“ fehlen dabei ebenso wenig wie die weltberühmte Hymne „Memories“ aus „Cats“.
Als Hommage an die Pop-Legende „Falco“ werden seine Stücke „Jeanny“ oder „Rock Me Amadeus“ Teil der diesjährigen Musicalproduktion sein. Die beliebtesten Disney-Hits aus „Aladdin“ oder „König der Löwen“ sowie „Let it go“ aus dem Musical „Frozen“ gehören ebenfalls dazu.
Gefeierte Stars der Originalproduktionen entführen die Zuschauer in eine bunte und glitzernde Traumwelt. Unterstützt werden sie durch ein ausgefeiltes Licht- und Soundkonzept sowie ein erstklassiges Tanzensemble. Aufwendige Kostüme lassen die Atmosphäre des New Yorker Broadway und des Londoner West End aufleben.
Tickets sind gibt es allen bekannten Vorverkaufsstellen wie dem Wochenkurier an der Karlstraße 2 oder unter www.dienachtdermusicals.de oder unter der Ticket-Hotline 01806 / 570 066 (0,20 Euro pro Anruf aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunkpreise max. 0,60 Euro pro Anruf).
Die Glücksfee bezirzen
Aber zum Glück ist es dem Wochenkurier gelungen, drei Mal zwei Freikarten „klarzumachen“. Die Glücksfee lässt sich bezirzen entweder mit einer Postkarte an den
Wochenkurier
Karlstraße 2
58636 Iserlohn
oder aber mit einer E-Mail an redaktion.iserlohn@wochenkurier.de.
Bitte den eigenen Namen, Anschrift und auch die Telefonnummer nennen.
Das Stichwort bzw. der E-Mail-Betreff lautet „Nacht der Musicals“.
Einsendeschluss ist am Mittwoch, 18. Oktober, um 12 Uhr. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Tickets werden an der Abendkasse bereitliegen. Die Gewinner müssen sich ausweisen können.