„Night of the Dance“ in Iserlohn

Iserlohn. (Red/clau) Die „Broad­way Dance Company & Dublin Dance Factory“ präsentiert die Tanzshow “Night of the Dance – Irish Dance reloaded” am Dienstag, 14. März, um 20 Uhr im Parktheater Iserlohn.

Leidenschaftlich gesteppt
Zur Musik aus Riverdance, Celtic Tiger, Celtic Woman, Lord of the Dance, Gaelforce Dance und anderen Produktionen entfaltet sich hier der irische Stepptanz in Perfektion und mit Leidenschaft.
„Night of the Dance“ verbindet tänzerische Qualität mit spektakulären Choreografien. Im Verlauf des 90-minütigen Programms zieht sich der irische Stepptanz klassisch, aber auch modern interpretiert wie ein roter Faden durch den Abend. Die Zuschauer werden in eine Sphäre zwischen Realität und Illusion, zwischen Altbekanntem und absolut Neuem entführt.
Kombiniert mit Akrobatik
Die Show kombiniert den irischen Stepptanz mit sensationellen, atemberaubenden Akrobatikeinlagen der südamerikanischen Gruppe „Pura Vida“. Zahlreiche Preise und Auszeichnungen zieren die Geschichte dieses internationalen, hochkarätigen Artisten-Ensembles.
Mitreißende Rhythmen, fantasievolle Kostüme, waghalsige Akrobatiknummern, lebendige Tanzdarbietungen und ein erstklassiges Ensemble bereiten dem Iserlohner Publikum an diesem Abend ein einmaliges Erlebnis und eine grandiose Show.
Tickets gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen, im Internet unter www.nightofthedance.de und unter der ASA-Ticket-Hotline 01806 / 570 066 (0,20 Euro pro Anruf aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunkpreise max. 0,60 Euro).