PKW brannte im Motorraum

Iserlohn. Die Feuerwehr Iserlohn wurde am heutigen Dienstag, 2. Oktober, um 13.18 Uhr in die Bergstraße nach Letmathe gerufen. Dort brannte der Motorraum eines PKW. Der Kleinbrand konnte mit Hilfe eines C-Rohres unter Kontrolle gebracht und abgelöscht werden. Zur Suche nach weiteren Glutnestern setzten die sechs Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr eine Wärmebildkamera ein. Der Einsatz konnte nach wenigen Minuten abgeschlossen und beendet werden. Zur Brandursache und zur Schadenshöhe können keine Angaben gemacht werden.Foto: Feuerwehr Iserlohn/Buchen

Foto: Feuerwehr Iserlohn/Buchen