POL-MK: Clevere Bürgerinnen und Bürger

Märkischer Kreis. Auch am Donnerstag, 14. Februar, kam es zu mehr als 20 angezeigten Betrugsversuchen durch falsche Polizeibeamte im südlichen Märkischen Kreis.

Hauptsächlich hatten es die Anrufer auf Personen in Meinerzhagen und Nachrodt-Wiblingwerde abgesehen. Glücklicherweise handelten alle Geschädigten richtig.

Sie ließen sich nicht ins Bockhorn jagen und benachrichtigten ihre Polizei im Märkischen Kreis unter der Notrufnummer 110. Kompliment!

Anzeige