Raub mit Messer in Menden

Menden. Ein Räuber hatte es gestern auf ein Fachgeschäft an der Mendener Straße abgesehen. Gegen 17.45 Uhr betrat der Junge das Geschäft, hielt der Inhaberin ein Messer vor und verlangte Bargeld. Mit Nachdruck forderte die den Jungen auf aus dem Geschäft zu verschwinden. Dies tat er dann auch.
Der etwa 12-13 Jahre alte Junge flüchtete auf einem gelben BMX-Fahrrad. Er sprach Deutsch, trug ein grünes T-Shirt mit unbekanntem Logo, war korpulent, hatte ein rundes Gesicht und braune Haare. Trotz Fahndung blieb der Täter verschwunden. Die Polizei ermittelt nun wegen schweren Raubes und sucht dringend Zeugen.

Hinweise nimmt die Polizei Menden unter 02373/9099-0 entgegen.