Rock in Barendorf huldigt Dire Straits

Iserlohn. Die meistgebuchte Dire-Straits-Tribute-Band Europas „dIRE sTRATS“ spielt am Samstag, 25. Juli 2015, live bei „Rock in Barendorf“. Diese erfahrene, sympathische Formation hat es sich zur Aufgabe gemacht, ihrem Publikum die Musik der Dire Straits mit voller Leidenschaft und musikalischer Klasse zu präsentieren. Im Vordergrund steht der Sound, der um die Welt ging – eine Gitarre, die keiner von uns je vergessen wird. Wolfgang Uhlich wird dabei von vielen fachkundigen Fans im In- und Ausland als bester Mark Knopfler Imitator angesehen – „Gänsehaut pur“.

Die Band hat sich mit über 500 Konzerten fest in der deutschen Musiklandschaft etabliert. Durch enorme Wandlungsfähigkeit wird ein Live-Programm für alte Kenner und neue Fans geschaffen.

Klassiker wie „Walk of Life“, „Sultans of swing“ und „Brothers in Arms“ dürfen nicht fehlen, ebenso wenig wie neuere Solostücke von Mark Knopfler. Live heißt live: Keine Hilfsmittel, keine Tricks – mit Individualität, musikalischem Feingefühl, präzisem Solospiel und dem richtigen „Draht“ zum Publikum haben die „dIRE sTRATS“ in den letzten Jahren die Bühnen und Fan-Herzen im Sturm erobert.

Einlass ist ab 18 Uhr. Tickets gibt es an den folgenden Vorverkaufstellen: Wochenkurier im Wichelhovenhaus (2. Etage, Aufzug!), Theodor-Heuss-Ring 4-6, Lotto Toto Fernholz am Nußberg & Kalthof, Getränke Ockinga in Sümmern, Die Kleine Buchhandlung in Letmathe, Radio Hennecke in Hemer, Pro Ticket (Internetportal), IKZ-Geschäftsstellen in Iserlohn, Hemer & Letmathe. Alle weiteren Informationen auch unter www.barendorf-rock.de.