Roosters kehren aus Sommerpause zurück

Iserlohn. (as) Genug ausgeruht. Die Sommerpause ist vorbei. Jetzt wird wieder geackert. Bereits am Donnerstag, 6. August 2015, stellten die Roosters ihr neues Team samt neuem Trikot vor. Einiges hat sich geändert in Mannschaftskreisen. Bewährtes aber ist geblieben.

Wer sich selbst einen Eindruck verschaffen möchte von den neuen Stärken des Eishockey-Teams, sollte sich am kommenden Samstag, 15. August, nichts vornehmen. Denn für diesen Tag laden die Iserlohn Roosters alle Fans und Freunde des schnellen Sports auf dem glatten Untergrund ein zur Saisoneröffnungsparty in den Sauerlandpark nach Hemer. Nicht weit entfernt von dem Ort, an dem die erste Eissporthalle des Sauerlands stand, haben Freunde und Gönner die Möglichkeit, mit dem neuen DEL-Team für die Saison 2015/ 2016 auf Tuchfühlung zu gehen.

Gefeiert wird von 14 und 18 Uhr im Biergarten des Sauerlandparks, direkt neben dem Blücherplatz. Alle Dauerkartenbesitzer und Mitglieder des Iserlohner Eishockey-Clubs haben am Tag der Saisoneröffnungsfeier freien Eintritt in den Sauerlandpark. Dazu reicht es, die aktuelle Dauerkarte oder den Mitgliedsausweis 15/16 mitzubringen. Es gilt allerdings zu beachten, dass damit der Zutritt nicht über die normalen Eingänge des Sauerlandparks, also die Drehkreuze möglich ist, sondern lediglich über einen speziellen Roosters-Eingang am Gebäude der Volks- und Musikschule am Sauerlandpark (Nelkenweg 5-7). Dieser Zugang wird ausgeschildert sein.