Roosters müssen wieder punkten

Iserlohn. (ab) Wegen der Nationalmannschaftspause in der Deutschen Eishockeyliga gehen die Iserlohn Roosters erst am kommenden Dienstag, 14. Februar 2012, um 19.30 Uhr wieder auf Punktejagd. Gast am Seilersee sind die Augsburger Panther, ein direkter Konkurrent im Kampf um die Pre-Playoffplätze. Das erste Spiel daheim konnten die Roosters noch für sich entscheiden (3:1), darauf folgten allerdings zwei Niederlagen (1:5 und 0:4) bei den Gastspielen des Iserlohner Eishockey-Clubs in Augsburg.

Am kommenden Spieltag ist übrigens Valentinstag. Deshalb gibt’s eine besondere Ticket-Aktion. Wer an der Abendkasse oder im Ticketshop ein Ticket kauft, bekommt ein zweites dazu.

Am folgenden Freitag, 17. Februar 2012, reisen die Sauerländer nach München – ebenfalls zu einem direkten Konkurrenten um die begehrten Plätze unter den ersten zehn Teams in der Tabelle. In den bisherigen zwei Partien hatten die Roosters zweimal das Nachsehen und verloren 3:4 nach Penaltyschießen und 2:3 nach Verlängerung.

Die noch verbleibenden neun Partien haben allesamt Endspielcharakter für die Iserlohn Roosters. Nach der empfindlichen 0:8-Pleite am vergangenen Wochenende in Wolfsburg müssen die Iserlohner dringend wieder Punkte holen, um den Anschluss an Platz zehn nicht zu verpassen.