Schillerplatz Iserlohn: Wort haben Händler und Gastronomen

Innenstadt Iserlohn - Schillerplatz-Areal
Innenstadt Iserlohn - Schillerplatz-Areal (Foto: Stadt Iserlohn)

Iserlohn. Auch Händler, Dienstleister und Gastronomen aus der Iserlohner Innenstadt sollen zu Wort kommen, wenn es um die Entwicklung des Schillerplatz-Areals geht. Sie sind eingeladen zu einer Veranstaltung, die am Dienstag, 29. Januar, von 19 bis 20.30 Uhr im Rathaus I (Erdgeschoss, Raum 028) am Schillerplatz stattfindet.

Im Rahmen der Entwicklung des Schillerplatz-Areals finden momentan verschiedene Akteurs- und Bürgerbeteiligungsformate statt. Nach dem Bürgerforum im Rathausfoyer am vergangenen Freitag (11. Januar) haben nun bis einschließlich Februar verschiedene Interessengruppen die Möglichkeit, ihre Anregungen mit in den Prozess einzubringen. Die Anregungen werden gesammelt, sodass alle wichtigen Aspekte mit in den – voraussichtlich im Sommer startenden – Investorenwettbewerb einfließen können.

Bei der Akteursbeteiligung am 29. Januar werden zunächst der Geschäftsführer der Schillerplatz-GmbH Olaf Pestl und Stadtbaurat Thorsten Grote den aktuellen Stand des Verfahrens präsentieren. In der anschließenden Diskussion besteht die Möglichkeit, Fragen zu stellen und Anregungen zu geben. Einzelhändler, Dienstleister und Gastronomen werden um Anmeldung bis zum 24. Januar per Mail an Dr. Dagmar Lehmann bei der Abteilung Stadt­entwicklung und Grundstücke (dagmar.lehmann@iserlohn.de) gebeten.