Sebastian-Schützen Sümmern

In Sümmern geht bei den Schützen wieder die „Post“ ab. (Foto: Veranstalter)

Sümmern. Da möchte jeder garantiert gern’ dabei sein: In Sümmern findet wieder das große Oktoberfest statt – in diesem Jahr am Samstag, 23. Oktober, in der Schützenhalle an der Hermannshöhe. Die Veranstaltung öffnet ihre Tore wie in den vergangenen Jahren um 19 Uhr.

Am 23. Oktober 2010 heißt es endlich wieder in der Schützenhalle Sümmern: „O’zapft is’“. Die Schützen der Schützenbruderschaft Sümmern laden zum vierten Mal zum Oktoberfest in die Schützenhalle an der Hermannshöhe ein. Dieser Abend wird wieder ganz im Zeichen eines bayrischen Oktoberfestes stehen, die Schützenhalle wird in blau und weiß gehüllt sein. Biergarten und Schmankerl-Eck gehören selbstverständlich dazu.

Bayrisch urig


Auch bei denjenigen Iserlohnern, bei denen Dirndl und Lederhose gerade in der Wäsche sind, kommt garantiert blau-weiße Stimmung vom Feinsten auf. (Foto: Veranstalter)

Die Verantwortlichen haben natürlich besonderen Wert auf bayerische Urigkeit und blau-weiße Gemütlichkeit gelegt. Doch zu einem Oktoberfest gehören typische Schmankerln. Diese werden selbstverständlich angeboten. Neben den heimischen Getränkespezialitäten darf ein kräftiges Hefeweizen natürlich nicht fehlen

So braucht es nur etwas Frohsinn, denn für die Gemütlichkeit haben die Sümmeraner gesorgt. „Auch für reichlich Spaß und Unterhaltung ist auf der Sümmeraner Oktoberfestbühne gesorgt,“ verspricht Pressewart Frank Brandt. Na dann, auf zur Hermannshöhe…

Original-Gaudis

… wo es natürlich auch die passenden Klänge geben wird. Die Live-Musik übernehmen die Original-Gaudis. Hinzu kommt Musik aus der Konserve – das heißt: DJ Florian will alles tun, um die Tanzfläche in der Schützenhalle zu füllen.

Eintrittskarten erhalten die „Oktoberfestler“ im Vorverkauf bei Lotto Bartetzko, Laventiestraße in Sümmern, sowie an der Abendkasse.