Sommerferienspiele: Broschüren verteilt

Iserlohn. Die Sommerferien nahen mit großen Schritten: Zeit für die Ferienbroschüre des städtischen Kinder- und Jugendbüros. Sie wird seit dem 19. Juni 2011 an allen Iserlohner Schulen verteilt und liegt im Rathaus am Schillerplatz, den Bürgerservice-Stellen in Letmathe und Hennen, in der Stadtbücherei in Iserlohn und Letmathe sowie in den Filialen der Sparkasse aus.

Im Programm enthalten sind wieder zahlreiche Kreativ- und Sportangebote. Außerdem gilt es unter anderem, kleine Wassermonster ausfindig zu machen und eine spannende Schatzsuche in der Kluterthöhle zu erleben. Auch eine Fahrt nach Fort Fun steht auf dem Programm, ebenso wie eine Führung durch den geheimnisvollen Luftschutzstollen in der Altstadt.

Natürlich ist das noch lange nicht alles. Es warten noch jede Menge andere tolle Angebote und Aktionen auf alle Iserlohner Kinder!

Das Sportbüro der Stadt bietet in Zusammenarbeit mit dem deutschen Fußballbund „Ferien vor der Haustür“. Hier können Kinder vom 29. August bis zum 2. September bei ganztägiger Verpflegung eine Woche jeden Tag eine neue Sportart kennen lernen.

Eine ganz besondere Attraktion ist die Kinderstadt in den ersten drei Ferienwochen, in der 150 Kinder jeden Tag ihre eigene Stadt spielen. Das ganztägige vom Kinder- und Jugendbüro organisierte Angebot ist wochenweise buchbar.

Erster Anmeldetermin für die Ferienaktionen ist am Samstag, 9. Juli 2011, von 10.00 bis 12.00 Uhr im Kinder- und Jugendbüro im Rathaus I, Schillerplatz 7 (Zimmer 002 und 003 im Erdgeschoss).

Wer an diesem Tag keine Zeit hat, der kann sich ab dem nächsten Werktag bei Tanja Janke (Telefon 0 23 71 / 2 17-22 39) im Rathaus, Zimmer 002, zu folgenden Zeiten anmelden: montags und dienstags 9 bis 12 Uhr, mittwochs 14 bis 17 Uhr und donnerstags von 12 bis 18 Uhr.

Die Ferienbroschüre kann außerdem auf der städtischen Homepage heruntergeladen werden.