Sperrmüllbörse in Iserlohn

Iserlohn/Hemer. Unter dem Motto „Gebührenfrei anliefern – kostenlos mitnehmen“ findet am Samstag, 27. April 2013, auf dem Gelände der Iserlohner Stadtbetriebe, Corunnastraße 4, die gemeinsame Sperrmüllbörse Hemer-Iserlohn statt.

Anlieferer können am Freitag, 26. April 2013, in der Zeit von 8 bis 18 Uhr mit Schränken, Tischen, Stühlen, Kommoden, Gartenmöbeln, Kinderwagen, Fahrrädern, Schlitten und allem, was sonst als Sperrmüll vor der Haustür abgeholt wird, vorfahren. Einzige Bedingung: Alles muss noch brauchbar sein.

Zerlegte Möbel, Elektrogroß- oder Kleingeräte, Geschirr, Kleidung oder schadstoffhaltige Abfälle werden nicht angenommen.

Am Samstag, 27. April 2013, hat die Sperrmüllbörse im Gewerbegebiet Corunna von 9 bis 10 Uhr für alle Hemeraner und Iserlohner Bürgerinnen und Bürger geöffnet, die Hausrat suchen. Interessenten sollten pünktlich sein, da nach den Erfahrungen der letzten Jahre die schönsten Sachen schon nach kurzer Zeit vergriffen sind. Was bis 10 Uhr keinen neuen Besitzer gefunden hat, wird direkt in das Sperrmüllfahrzeug gegeben.

Von Hemer aus erreicht man die Iserlohner Stadtbetriebe am besten über die Iserlohner Straße. Hinter der Westiger Brücke fährt man rechts auf die Corunnastraße in das Gewerbegebiet und biegt dort in die 2. Einfahrt rechts ein.

Teilnehmen dürfen alle Einwohnerinnen und Einwohner der Städte Hemer und Iserlohn.

Für weitere Informationen steht das Team vom Umweltamt der Stadt Hemer unter Telefon 02372 / 551172 zur Verfügung.