„Stars im Unterricht“ geht in die dritte Runde

Iserlohn. Nach den großen Erfolgen der vergangenen Jahre starten die Iserlohn Kangaroos wieder in Zusammenarbeit mit ihrem Hauptsponsor die Schul-Aktion „Stars im Unterricht“.
Seit Jahren schon sind die Iserlohner Basketballer im Märkischen Kreis in den Schulen unterwegs – und das Interesse an den weiterführenden Schulen ist größer denn je. Dies ist nicht zuletzt den aktuellen Erfolgen der Kangaroos zu verdanken, die bisher kein Heimspiel in der laufenden Saison verloren haben.
Und wie holt man nun die Stars in den Unterricht? Ganz einfach: Man bewirbt sich mit einem Foto seiner Sportklasse (Selfie genügt) und erwähnt kurz, warum die Stars der 2. Basketball-Bundesliga ProB kommen sollten. Schnell an stars-im-unterricht@iserlohn-kangaroos.de verschicken und schon kann der Spaß im Unterricht losgehen.
Der Starbesuch findet Anfang März statt und richtet sich nach den Unterrichtszeiten der Gewinnerklasse. Am 18. Februar sind zusätzlich alle Schülerinnen und Schüler der Gewinnerklasse eingeladen, beim letzten Spiel der Hauptrunde in der Hemberghalle dabei zu sein. Einsendeschluss ist der 10. Februar. Die Teilnahme ist natürlich wieder kostenlos.