"Strandmucke Vol.3" in Iserlohn

Iserlohn. Zehn Kubikmeter feiner Sand, Liegestühle, eine kleine Bühne, auf der fünf Iserlohner Musiker und der ein oder andere Überraschungsgast ihre aktuellen Sommerhits spielen. Dazu gibt es einen Cocktail oder ein kühles Pils und Leckeres vom Grill. Fertig ist ist die Strandmucke. Bereits zum dritten Mal bestreiten „Bademeister“ Andy Schade und seine Mitschwimmer eine Kultnacht der Extraklasse in der City Iserlohns. Die zweite „Summer Jam“ bei den diesjährigen Sommernächten am Samstag, 15. August 2015, trägt den Titel „Strandmucke Vol. 3“.

Los geht’s bereits um 17 Uhr: Die Nachwuchs-Künstler von Take Care bitten zunächst zur Nachwuchs-Jam-Session. Ab 19 Uhr sind die Alten der Iserlohner Szene zu erleben. Schon zum dritten Mal war Bademeister Andy Schade unterwegs und hat an den Stränden der Ost- und Nordsee, den Bagger- und Badeseen und den Freibädern der Republik die Ohren gespitzt. Zusammen mit seinem Rettungsteam an den Drums Bernd Graf, am Bass Ralf Tüttelmann und einigen Überraschungsgästen wird er dem Iserlohner Publikum das Ergebnis seiner Feldforschungen vorstellen. Die Gäste können sich freuen auf vier Stunden Partymucke der Extraklasse am Strand auf dem Marktplatz.