Patrick Jung (Handstand), René Zeiler, David Bastian, Frank Müller, Bernd Schulte und Sonja Mehlich von der städtischen Jugendarbeit sowie Felix Boll (BMX) laden zum „StreetArtCircus“ ein und freuen sich auf viele Teilnehmer. (Foto: Stadt Iserlohn)

Iserlohn. Die Abteilung Jugendarbeit der Stadt Iserlohn lädt in der ersten Woche der Sommerferien wieder zum „StreetArtCircus“ für Jugendliche im Alter von zwölf bis 17 Jahren ein. Dazu wird im Wohnpark Buchenwäldchen, in der Nähe der Gustav-Edelhoff-Halle, ein Zirkuszelt aufgebaut.

Im und um das Zelt herum werden Workshops zu den „Disziplinen“ Parcours, Tanz, BMX, Artistik und Skateboard angeboten, die von professionellen Anleitern betreut werden. In den Workshops sollen die Jugendlichen nicht einfach vorgegebene Angebote „konsumieren“, sondern ihre Ideen, Kompetenzen und ihre Kreativität in die Programmgestaltung mit einbringen.

Der „StreetArtCircus“ findet statt von Montag, 16., bis Freitag, 20. Juli, jeweils von 10.30 bis 17.30 Uhr. Die Workshops laufen von 11 bis 13 Uhr und von 15 bis 17 Uhr. Dazwischen liegt jeweils eine Mittagspause für ein warmes Essen und Freizeit. Mit der gemeinsamen Verabschiedung ab 17 Uhr endet jeder „Circus“-Tag. Am Ende der Ferienwoche steht am Samstag, 21. Juli, von 11 bis 13 Uhr die große Abschlussgala im Zirkuszelt auf dem Programm, bei der die Jugendlichen ihren Familien und Freunden präsentieren können, was sie in den Workshops erarbeitet haben.

Der „StreetArtCircus“ wird geplant und durchgeführt von den Mitarbeitern der städtischen Jugendarbeit. Das Angebot wird im Rahmen des Programms „Jugend stärken im Quartier“ durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ), das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU) und den Europäischen Sozialfonds (ESF) gefördert. Aufgrund dieser Förderung ist die Teilnahme kostenlos.

Wer beim Projekt „StreetArtCircus“ mitmachen möchte, kann sich anmelden im Rathaus I, Zimmer 208, Schillerplatz 7, 58636 Iserlohn, Tel. 02371 / 217-2243, E-Mail streetart@iserlohn.de.