Taxi auf Twingo: Schwerer Unfall

Iserlohn. Eine 22-jährige Iserlohnerin fuhr am Mittwoch morgen, 19. September, mit ihrem Renault Twingo über die Baarstraße und musste verkehrsbedingt an der Kreuzung Baarstraße/An der Kochsburg bremsen. Ein hinter ihr fahrender 49-jähriger Fröndenberger fuhr mit seinem Taxi nach Zeugenaussagen ungebremst auf den Twingo auf. Hierbei wurden die Iserlohnerin schwer und der Taxifahrer leicht verletzt.

Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden beträgt rund 20.000 Euro. Zur Ermittlungen der Unfallursache wurden zwei Handys sichergestellt, die Ermittlungen dauern an.

Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich mit der Polizei in Iserlohn, Tel. 02371 / 9199-0, in Verbindung zu setzen.