Top-Ergebnisse für Iserlohner Eiskunstläuferinnen

Lilly Humme

Lilly Humme, Michelle Reichert und Alessia Lestingi. (Foto: Eg-Iserlohn)

Dortmund/Iserlohn. In Dortmund fanden die Landesmeisterschaften im Eiskunstlauf statt. Von der Eissportgemeinschaft Iserlohn gingen drei junge Akteurinnen an den Start. Lilly Humme zeigte ihre Kür zur Musik von Romeo und Julia.
Für sie lief es an diesem Tag perfekt, denn ihre Sprungkombinationen gelangen tadellos. Ebenfalls in der Kategorie der Neulinge 1 startete Michelle Reichert. Sie präsentierte sich nach anfänglichen Schwierigkeiten ausdrucks- und leistungsstark. Im Teilnehmerfeld der Anwärter A zeigte Alessia Lestingi ebenfalls eine starke Kür.
Sprünge und Pirouetten gelangen makellos und sie wurde Vizemeisterin in der Gruppe der Anwärter A.