Iserlohn. (ots) In das Industriegebiet Rombrock nach Sümmern mussten am Donnerstagnachmittag Feuerwehr und Rettungsdienst ausrücken.

Im Kreuzungsbereich Hegestück/Auf der Kisse waren gegen 16.15 Uhr zwei Fahrzeuge kollidiert. Bei dem Zusammenprall wurden insgesamt drei Personen verletzt, die vom Rettungsdienst versorgt werden mussten.

Alle drei Personen wurden anschließend mit zwei Rettungswagen ins Krankenhaus transportiert. Kräfte der Feuerwehr sicherten die Einsatzstelle und streuten ausgelaufene Betriebsstoffe mit Bindemittel ab.