Vier Tage Festtagsstimmung in Hemer

Hemer. Der BSV Hemer feiert sein Schützenfest vom 1. bis zum 4. Juni 2012. Erstmals vertauschen die Hemeraner Schützen das Festzelt im Stadtzentrum mit dem Grohe-Forum. Hier wird getanzt und proklamiert.

Vorfreude auf das Schützenfest: Der BSV Hemer feiert erstmals im Grohe-Forum. (Foto: Verein)

Das Schützenfest beginnt am Freitag, 1. Juni 2012, um 18 Uhr mit dem traditionellen Vogelschießen am Haus Hemer. Samstag und Sonntag herrscht Trubel im Grohe-Forum beim 89. Schützenfest. Für das leibliche Wohl ist gesorgt, Spaß und Freude sind garantiert, die eine oder andere Überraschung ist auch noch geplant.

Zum Festprogramm: Das Vogelschießen in den Anlagen von Haus Hemer am Freitag, 1. Juni 2012, ab 18 Uhr wird musikalisch begleitet von den Musikfreunden des BSV und vom Spielmannszug des TV Sundwig.

Am Samstag, 2. Juni 2012, ab 15 Uhr zieht der Festzug von der Woeste-Grundschule aus in Richtung Grohe-Forum. Dort wurd zunächst (16.30 Uhr) ein ökumenischer Gottesdienst gefeiert. Die Proklamation des neuen Königspaares steht für 18 Uhr auf dem Programm. Tanz mit der Cocktail-Partyband heißt es ab 19.30 Uhr im Grohe-Forum. Erwartet wird ein spaßiger Überraschungsauftritt.

Vom Steinbruch Geitbecke aus zieht der Festzug am Sonntag, 3. Juni 2012, ab 15 Uhr wiederum in Richtung Grohe-Forum. Dort werden Musikdarbietungen der BSV-Musikfreunde, des Spielmannszugs Füchtorf, des Blasorchesters BSG Arnsberg, des Spielmannszugs der Feuerwehr Hemer und des Musikzugs Rellingen erwartet. Tanz mit Thomas Weber steht ab 19.30 Uhr auf dem Programm. Für Lachsalven sorgt Matta von Schibulsky.

Schützenfestausklang wird am Montag, 4. Juni 2012, ab 10.30 Uhr im Schützenhaus „Am Oelbusch“ gefeiert.