Vorfreude auf Weihnachten

Iserlohn. Vorfreude gehört zu den schönsten Empfindungen. Auch die Vorfreude auf den nunmehr 15. Continue-Weihnachtsbasar. Am Freitag, 18. November 2011, von 8 bis 16 Uhr und am Samstag, 19. November, von 9 bis 13 Uhr lockt der ehrenamtliche Dienst Continue mit einem vorweihnachtlichen Potpourrie für alle Sinne ins Foyer des Rathauses am Schillerplatz.

Ein buntes weihnachtliches Potpourrie wartet auf die Besucherinnen und Besucher des Continue-Weihnachtsbasars. Viele Ehrenamtliche sind hinter den Kulissen aktiv: (v.l.) Milada Kaluza, Irmgard Finger, Helga Nawroth, Heinrich Wessel, Ruth Steffens, Josef Hemmeke, Brigitte Mengelkamp und Nicole Behlau vom Continue-Kernteam. (Foto: Rainer Stoye)

Angeboten werden Adventsgestecke und Weihnachtsartikel, dekorative Holzarbeiten wie Kindergarderoben, eine große Weihnachtskrippe sowie Weihnachtsmänner, Schneemänner und Weihnachtsengel aus Holz. Darüber hinaus gibt es Weihnachts- und Glückwunschkarten, gestrickte Socken sowie selbst genähte Schürzen und Stofftaschen. Daneben lädt ein großer Bestand an Büchern, Schallplatten und ausgesuchtem Trödel zum Stöbern ein.

In der „Schlemmerecke“ werden selbst gebackene Plätzchen, Marmeladen, Gelee und Likör angeboten. Als Neuheit für den herzhaften Geschmack ist selbst gemachtes Bärlauch-Pesto im Angebot. Für das leibliche Wohl sorgen zudem Kaffee, Waffeln und Kuchen sowie belegte Brötchen und Würstchen vom Grill. Der gastronomische Bereich (im Sitzungsraum 028 im Erdgeschoss des Rathauses) ist mit farbenfrohen Bildern von Brigitte Mengelkamp geschmückt, die die Künstlerin zum Verkauf für den guten Zweck zur Verfügung gestellt hat und vor Ort signieren wird.

Am Freitag um 15 Uhr tritt der Kinder-Flötenkreis aus dem Haus der Begegnung unter Leitung von Rosemarie Giese auf. Am Samstagmorgen von 9 bis 11 Uhr sorgt Bernd Gimpel mit winterlicher Unterhaltungsmusik auf dem E-Piano für die musikalische Umrahmung. Danach tritt das Iserlohner Drehorgel-Duo Jutta und Josef Lechtenfeld auf.

Mit Unterstützung vieler Iserlohner Unternehmen ist es auch in diesem Jahr gelungen, eine attraktive Glücksrad-Tombola sowie eine große Weihnachtsverlosung vorzubereiten. Der Erlös der Veranstaltung ist wieder für einen guten Zweck bestimmt. In diesem Jahr möchte das ehrenamtliche Continue-Mitarbeiterteam das Hospiz Mutter Teresa unterstützen.