Wer sah den Angriff?

Hemer. Am Samstagmorgen, 17. März, gegen 7 Uhr, befand sich eine junge Frau auf dem Gehweg der Hauptstraße aus Richtung Innenstadt kommend in Gehrichtung Mendener Straße. In Höhe des türkischen Gemüsemarktes wurde die 22-jährige Hemeranerin von einem unbekannten Mann angesprochen. Nach einer kurzen verbalen Auseinandersetzung packte der Mann die junge Frau und drückte sie gegen eine Hauswand. Er beleidigte sie auf sexueller Basis und ließ erst von ihr ab, als ein Pkw Fahrer anhielt und den Mann anschrie. Der Täter ließ von seinem Opfer ab und flüchtete in Richtung Breddestraße. Die junge Frau wurde bei dem Angriff leicht verletzt.

Täterbeschreibung: – Männliche Person – Ca. 35-40 Jahre alt – Ca. 1,70 m groß – Leicht übergewichtig – Dunkle kurze Haare – Eine auffällig große und breite Nase – Täter trug eine dunkle Jacke – Keine Brille / kein Bart