Wie soll der neue Platz in Letmathe heißen?

Iserlohn. Bei der offiziellen Übergabe an die Bürgerinnen und Bürger im Zuge des 2. „LenneLebt!“-Fun-Laufes im Mai hatte Bürgermeister Dr. Peter Paul Ahrens den offiziellen Aufruf zur Namensfindung für den bislang als „Stadtspange Ost“ bekannten neuen Platz in Letmathe gestartet.
Seitdem sind auch schon eine ganze Reihe von Ideen eingegangen. Noch gut eine Woche lang sind alle Iserlohnerinnen und Iserlohner weiterhin herzlich eingeladen, Vorschläge zu machen, wie dieser neue Treffpunkt zwischen der Lennepromenade und der Letmather Innenstadt heißen könnte.

Wer „seinen“ Namensvorschlag noch nicht bei der Stadt eingereicht hat, kann dies noch bis zum 23. Juni tun, entweder schriftlich an: Stadt Iserlohn, Abteilung Stadtentwicklung und Grundstücke, Werner-Jacobi-Platz 12, 58636 Iserlohn, oder per E-Mail an: verena.richters@iserlohn.de.
Die Verwaltung wird nach dem Einsendeschluss eine entsprechende Vorlage für die politischen Gremien fertigen, die schließlich über die Namensgebung entscheiden werden.