25 Jahre wochenkurier Schwerte

Schwerte. (NO) Der Schwerter wochenkurier wird 25 Jahre alt. In diesem Vierteljahrhundert hat sich einiges getan, in der Politik, im Geschäftswesen, im Sport. Mitterweile ist auch der wk ein Teil der Schwerter Stadtgeschichte geworden. Grund genug, nicht nur eine Sonderbeilage zum runden Jubiläum herauszubringen, sondern auch zu feiern. Und diese Party, zu der alle Schwerterinnen und Schwerter schon jetzt herzlich eingeladen sind, soll auch öffentlichen Nutzen bringen.

Sonderbeilage

Am 16. März 2013 erscheint unsere Sonderveröffentlichung, in dem das wk-Team allen Kunden und Lesern „Danke“ sagen und die vergangenen, gemeinsamen Jahre Revue passieren lassen möchte. An diesem Rückblick können übrigens alle Schwerter mitwirken: Gern nehmen wir alte Fotos entgegen, die Schwerte im Wandel der Zeit ab 1988 – unserer Ersterscheinung – zeigen. Das wk-Team freut sich auch über Anekdoten, Geschichten und andere Beiträge, die gern auch mit dem wochenkurier zu tun haben dürfen.

Feiern angesagt

Nach Veröffentlichung unserer Sonderbeilage findet dann zum Start unserer Aktionswoche am Montag, 18. März, eine Jubiläumsfeier in unserer Geschäftsstelle statt, bei der auch Bürgermeister Heinrich Böckelühr in Aktion treten wird. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren, soviel sei schon verraten: Es findet eine große Tombola mit einer Vielzahl an Preisen statt, darunter eine Dresden-Reise für zwei Personen, Show- und Theatertickets, Sachpreise etc. Ein Reiseveranstalter wird interessante Angebote vor Ort präsentieren, zudem lädt der wochenkurier Jung und Alt zu Autogrammstunden mit bekannten Fußballgrößen von BVB, Schalke und VfL Bochum ein.

Für Bolzplatz

Vom Veranstaltungsreigen anlässlich unseres 25-jährigen Jubiläums soll der Sport vor Ort profitieren. Hintergrund: Die Stadt Schwerte möchte die Fläche oberhalb der Rohrmeisterei stärker nutzbar machen und möchte mit der Errichtung eines Bolzplatzes, von denen es viel zu wenig gibt, besonders jungen Kickern die Möglichkeit geben, sich sportlich zu betätigen. Eine gute Idee, die wir gern unterstützen! Und zwar mit dem Erlös aus unseren Jubiläumsaktionen bzw. dem damit verbundenen Losverkauf. So könnten wir mit Unterstützung unserer Jubiläumsgäste beispielsweise Tore für den Bolzplatz anschaffen. Machen Sie mit?

Ansonsten läuft der Countdown sowohl für unsere Sonderbeilage am Samstag, 18. März 2013, als auch für die folgende Aktionswoche. 25 Jahre wochenkurier Schwerte: Feiern Sie mit uns!