Autofahrer flüchtet nach Verkehrsunfall

Schwerte. Polizeilichen Ermittlungen an der Unfallstelle zufolge, befuhr in der Nacht von Samstag, 29. September, auf Sonntag 30. September, gegen 3.45 Uhr, ein bislang unbekannter Pkw-Fahrer mit seinem Fahrzeug die Hagener Straße aus Richtung Wandhofen kommend. Im Kreisverkehr Wannebachstraße beabsichtigte er offensichtlich in Richtung Westhofen abzubiegen. Aus bisher nicht geklärten Gründen verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug, kam von der Fahrbahn ab und prallte schließlich mit voller Wucht gegen einen Stromkasten, der sich neben der Fahrbahn befand. Hierbei wurde der Stromkasten komplett zerstört. Anschließend flüchtete der Fahrer mit seinem unfallbeschädigten Pkw auf der Wannebachstraße in Richtung Westhofen. Der entstandene Sachschaden ist erheblich und wird auf einen fünfstelligen Eurobetrag geschätzt. Sofort eingeleitete Fahndungs- und Ermittlungsmaßnahmen führten bislang nicht zum unfallflüchtigen Fahrzeugführer.

Die Polizei sucht daher dringend Zeugen, die etwas zu einem unfallbeschädigten Pkw sagen können, welcher mit der Unfallflucht in Verbindung gebracht werden kann und der an der rechten Fahrzeugseite erheblich beschädigt sein muss.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Schwerte unter der Telefonnummer 02304 / 9213320 oder die Polizei in Unna, Tel. 02303 / 9210, entgegen.