„Blühende Heide“: Neuer Veranstaltungs-Kalender

Auch Angebote wie Geocaching sind im neuen Veranstaltungskalender der „Blühenden Heide“ enthalten. (Foto: Archiv)
Auch Angebote wie Geocaching sind im neuen Veranstaltungskalender der „Blühenden Heide“ enthalten. (Foto: Archiv)

Schwerte. Der Runde Tisch „Blühende Heide“, das Bündnis der Vereine, Verbände und Initiativen, hat den Veranstaltungskalender für das zweite Halbjahr fertiggestellt. Darin finden die Heide-Bewohner und sonstige Interessierte alle Aktivitäten und Veranstaltungen ganz nach ihrem Geschmack.

Ob Damen-Kaffee-Nachmittag, Geocaching mit anschließendem Grillen, Baumschnittaktion oder ein Konzert der Liedertafel auf der Heide, jede Nachbarin und jeder Nachbar der Schwerterheide findet hier einen Programmpunkt und einen Ort, Menschen zu treffen. Niemand muss allein zu Hause sitzen. Zum gegenseitigen Kennenlernen gibt es viele Gelegenheiten.

Fest auf der Heide

Der Runde Tisch kooperiert seit Ende letzten Jahres mit weiteren Aktiven. Beim Stadtteilfest des Heide-Stadtteilteams rückt man noch etwas näher zusammen. Getreu dem Motto dieses Teams „Gemeinsam unterwegs“ übernehmen einige Akteure des Runden Tisches den Kaffee- und Kuchenverkauf beim Fest. Alle hoffen am 13. Juli 2013 auf gutes Wetter, so dass Alt und Jung bei den vielen Aktionen an der Heideschule gemeinsam Spaß haben werden.

Reinschnuppern!

Auch die regelmäßig stattfindenden Termine der Evangelischen Kirchengemeinde, der MGV Liedertafel Schwerterheide oder der Naturfreunde sind in einem Flyer aufgeführt. Alle Gruppen freuen sich über Neugierige, die gerne einmal bei einem Termin reinschnuppern möchten. Vielleicht findet man dabei ein neues Hobby oder lernt bei den Stammtischen der Schichte den Nachbarn oder die Nachbarin besser kennen.

In der Rubrik „Ansprechpartner“ sind unter anderem auch die Parteien, die mit Angeboten auf der Schwerterheide vertreten sind, aufgeführt. Wer eine Gruppe ohne Boss sucht, ist bei den ZWARlern gut aufgehoben. Es gibt Interessengruppen, die unter anderem Doppelkopf spielen, eine Fahrradgruppe oder „Die Restauranttester“. Die ZWARler freuen sich über jeden und jede, die mitmachen möchte.

2500 Stück

Der Flyer wird in einer Auflage von 2.500 Stück an alle Haushalte der Schwerterheide verteilt. Die Verteilung übernehmen die verschiedenen Gruppen: Er beinhaltet alle Termine bis 31. Dezember 2013. Wer bisher noch nicht beim Runden Tisch mitmacht, aber gerne eingeladen werden möchte, kann sich mit Andrea Schmeißer, Diakonie Schwerte, Telefon 02304 / 939381, in Verbindung setzen.