Brigitte Mittrop folgt Dr. Uwe Trespenberg

Schwerte. Mit Ulrich Bartscher als Vorstandsvorsitzenden und seiner neuen Vorstandskollegin Brigitte Mittrop beginnt am 11. November 2018 eine neue Sparkassen-Zeit.

Brigitte Mittrop begann 1980 ihre Karriere in der Sparkassen-Finanzgruppe mit einer Bankausbildung bei der Sparkasse Unna. Nach der Leitung der Betriebswirtschaft in der Sparkasse Menden übernahm die Sparkassenbetriebswirtin 2010 die Leitung der Unternehmenssteuerung in der Sparkasse Schwerte.

Seit August 2013 ist Brigitte Mittrop Vertreterin des Vorstandes. Im November übernimmt sie den Aufgabenbereich von Dr. Uwe Trespenberg, der nach 20jähriger Tätigkeit, davon zehn Jahre als Vorstandsvorsitzender des Schwerter Kreditinstitutes, zum 11. November in den Ruhestand tritt. Vorstandsvorsitzender wird dann Ulrich Bartscher, der seit 2007 als Vorstandsmitglied in der Sparkasse tätig ist.

Mit dieser Personalentscheidung hat der Verwaltungsrat eine wichtige Weichenstellung für die Sparkasse Schwerte gestellt.

„Mit Ulrich Bartscher und Brigitte Mittrop haben wir ein kompetentes und eingespieltes Vorstandsteam, das unser Institut bestens kennt und bei den Kunden und Unternehmen sowie bei den Beschäftigten hohe Akzeptanz genießt“, so Marlies Mette, 1. Stellvertreterin des vorsitzenden Mitglieds des Verwaltungsrates.