Dank an Lesepaten

(Foto: NO)

Schwerte. In dieser Woche fand wieder das alljährliche Jahresabschlusstreffen der Lesepaten der Friedrich-Kayser-Schule statt. Dabei wurden sie von „ihren“ Kinder mit kleinen, selbst gebastelten Geschenken überrascht. Inzwischen sind 30 Patinnen und Paten an der FKS aktiv und lesen jungen Schülerinnen und Schülern vor.

Gerade Kinder mit Migrationshintergrund oder solche ohne Sprachkenntnisse benötigen zusätzliche Unterstützung, um erfolgreich mitlernen zu können. Die Lesepaten leisten mit ihrer wöchentlichen Stunde einen großen Beitrag zum schulischen Lernerfolg der Friedrich-Kayser-Kinder.