Das ist ein Muss: Schwertes heftigste Vorweihnachtsparty

Blicken mit entspannter Vorfreude wilden Weihnachten entgegen (v.l.): Thomas Kässens, Tobias Bäcker, Stefan Bauer und Andreas Engelkenmeier. (Foto: NO)

Schwerte. (NO) 17 Musiker in Aktion, ein mitreißender Mix aus Pop und Soul und ein Publikum in Feierlaune – das sind die Zutaten für Schwertes traditionell krasse Vorweihnachtsparty am 23. Dezember in Halle 3 der Rohrmeisterei. Bereits zum dritten Mal präsentieren die Kultbands „K.R.A.S.S.“ und „Soulfingers“ bei „Wild Christmas“ ein gemeinsames Bühnenprogramm. Die großen Erfolge der vergangenen Jahre schreien geradezu nach Wiederholung- zumal auch viele ehemalige Schwerter gern die Gelegenheit nutzen, vor dem Weihnachtsfest in vertrauter Umgebung alte Freunde zu treffen und noch einmal richtig abzufeiern. Soviel ist sicher: es wird wild, es wird laut.

Einlass in Halle 3 am Samstag, 23. Dezember, ist ab 20 Uhr, Beginn um 21 Uhr. Ein großer Schwung von Eintrittskarten ist bereits verkauft, deshalb sollte man nicht mehr lange warten. Denn es gilt: Wer zuerst kommt, tanzt zuerst. Tickets kosten 22 Euro im Vorverkauf in der Rohrmeisterei und unter www.rohrmeisterei-schwerte.de. An der Abendkasse sind Restkarten, falls das Kontingent bis dahin noch nicht ausverkauft sein sollte, für 26 Euro erhältlich.