Schwerte. Im Gemeindezentrum von St. Viktor fand in der vergangenen Woche die Verleihung des Karl-Willi-Demgen-Preises an die Schwerter Lesepatinnen und Lesepaten statt.

„Eine riesige Anerkennung für dieses ehrenamtliche Engagement“, freut sich Sigrid Reihs, die Vorsitzende des Schwerter Freiwilligenzentrums und fügt hinzu: „Wir hoffen, dass diese Würdigung eine Anregung dafür ist, dass noch mehr Schwerterinnen und Schwerter Lust auf diese Aufgabe bekommen. Neuzugänge sind herzlich willkommen!“