Der goldene Handschuh: Strunk liest aus seinem neuem Roman

Heinz Strunk kommt in die Rohrmeisterei

Heinz Strunk kommt in die Rohrmeisterei, um seinen neuen Roman vorzustellen. Dabei taucht man in die hanseatische Welt von Fritz Honka voller Gegensätze ein, die mal schaurig und mal schön sein kann. (Foto: Dennis Dirksen)

Schwerte. Der Hamburger Schriftsteller, Musiker und Schauspieler Heinz Strunk ist am 22. März mit seinem phantastisch düsteren, grell komischen und unendlich traurigem Bestseller in der Rohrmeisterei zu Gast. „Der goldene Handschuh“ ist ein radikaler Tatsachenroman über Leben und Wirken des vierfachen Frauenmörders Fritz Honka im unendlich trostlosen St. Pauli der siebziger Jahre.

Der schreckliche Held, der 1976 in einem spektakulären Prozess schaurige Berühmtheit erlangte, nahm seine Opfer aus der Hamburger Absturzkneipe „Zum Goldenen Handschuh“ mit. Strunks Roman taucht tief ein in die infernalische Nachtwelt von Kiez, Kneipe und Abbruchquartier, deren Bewohnern das mitleidlose Leben alles Menschliche zu rauben droht. Mit erzählerischem Furor, historischer Genauigkeit und ungeheurem Mitgefühl zeichnet er das Bild einer Welt, in der nicht nur der Täter gerichtsnotorisch war, sondern auch alle seine unglücklichen Opfer.
Immer wieder unternimmt der Roman indes Ausflüge in die oberen Etagen der Gesellschaft, zu den Angehörigen einer hanseatischen Reederdynastie mit Sitz in den Elbvororten, wo das Geld wohnt, die Menschlichkeit aber auch nicht unbedingt. Am Ende treffen sich Arm und Reich in der Vierundzwanzigstundenkaschemme am Hamburger Berg, zwischen Alkohol, Sex, Elend und Verbrechen: Menschen allesamt, bis zur letzten Stunde geschlagen mit dem Wunsch nach Glück.
Strunks Debut „Fleisch ist mein Gemüse“ verkaufte sich mehr als eine halbe Million Mal. Es ist Vorlage eines preisgekrönten Hörspiels, eines Theaterstücks und eines Kinofilms. Auch die darauf folgenden Bücher des Autors wurden zu Bestsellern.
Tickets für 15 Euro (VVK) sind erhältlich auf www.rohrmeisterei-schwerte.de oder dienstags bis freitags ab 12 Uhr direkt in der Rohrmeisterei.