Schwerte. Das Einsatzgebiet des seit dem 1. September eingeführten Kommunalen Ordnungsdienstes (KOD) ist das gesamte Stadtgebiet. Um schnell an Ort und Stelle sein zu können, steht dem KOD ein deutlich erkennbares Einsatzfahrzeug als Pkw zur Verfügung. Jetzt haben die Stadtwerke Schwerte dem Ordnungsdienst noch zwei E-Bikes zur Verfügung gestellt. „Damit können wir noch schneller und vor allem umweltbewusster vor Ort sein“, so Stadtkämmerin Bettina Brennenstuhl.

Die Übergabe fand im Kundenzentrum der Stadtwerke an der Bahnhofstraße statt (v.l.): Holger Gies (Projektleiter E-Mobilität), Michaela Zorn-Koritzius (Marketing-Leiterin), die KOD-Mitarbeiter Sebastian Knop und Serkan Sarsilmaz, Bettina Brennstuhl (Stadtkämmerin) und Bürgermeister Dimitrios Axourgos.