Ein Blick lohnt sich

(Foto: No)

Schwerte. „Catch a glimpse!“ heißt die Ausstellung mit Malereien und Zeichnungen von Lara Falkenstein, die am Montag, 20. November, um 20 Uhr in der Stadtbücherei eröffnet wird. Die gebürtige Schwerterin ist zwar erst 18 Jahre alt, malt jedoch schon seit ihrer Kindergartenzeit. Die Grundlagen hat sie autodidaktisch erworben, weiter angeleitet wurde sie durch ihren Mallehrer, den Schwerter Künstler Eckhard Böcker. Lara Falkenstein bevorzugt einen realitätsnahen Stil. Mit der Ausstellung in der Stadtbücherei präsentiert sie ihre neuen Bilder erstmals in der Öffentlichkeit.