Erfolgreiches Jahr für Schwerter Stadtsportverband

Schwerte. Zur Mitgliederversammlung lud der Stadtsportverband Schwerte kürzlich seine 67 Mitgliedsvereine ein. Als Gäste konnte der Vorsitzende Heiner Kockelke zudem die stellvertretende Bürgermeisterin Ursula Meise und die Vorsitzende des Ausschusses Schule, Sport, Infrastruktur, Ellen Henschel, wie auch den 1. Beigeordneten der Stadt Schwerte, Hans-Georg Winkler, begrüßen.

Den traditionellen Schwerpunkt der Mitgliederversammlung bildeten die Berichte zum Geschäftsjahr 2012, Wahlen sowie die Vergabe der Förderpreise der Stiftung Sport. Der geschäftsführende Vorstand blicke auf ein erfolgreiches Jahr zurück. Elf Stadtmeisterschafen führte der Stadtsportverband und seine Fachgruppen in den verschiedensten Sportarten durch. Mit dem Schwerter Ruhrstadtlauf, dem Nordic Walking Tag, der Schwerter Vielseitigkeitssichtung und den 51. Stadtmeisterschaften im Gesellschaftskegeln präsentierte sich der Stadtsportverband Schwerte der Öffentlichkeit. Die Durchführung dieser Veranstaltungen, wie auch der zahlreichen Stadtmeisterschafen ermöglichten auch die engagierten Förderer des Stadtsportverbandes. Im Namen des Vorstandes dankte Heiner Kockelke insbesondere den Stadtwerken Schwerte und der Sparkasse Schwerte.

Der Tagesordnungspunkt Wahlen startete mit der turnusgemäßen Wahl des Vorsitzenden. Erneut kandidierte hierfür Heiner Kockelke, der von der Versammlung wiedergewählt wurde. Der stellvertretende Vorsitzende Andreas Krüger, die stellvertretende Geschäftsführerin Brigitte Schewe, wie auch der Kassenbeauftragte Torsten Schröder, der Umweltbeauftragte Michael Althoff und der Breitensportbeauftragte Walter Hauser wurden in ihren Ämtern bestätigt. Zudem wurden Werner Nolte und Klaus Saecker als Mitglieder des Ältestenrates wiedergewählt.

Zum Abschluss der Versammlung stand zunächst die Vergabe der Förderpreise der Stiftung Sport auf dem Programm. Der Vorsitzende der Stiftung Sport Olaf Hense zog eine positive Bilanz für die Stiftung im vergangenen Jahr, Dank zahlreicher Spenden konnte das Stiftungskapital erneut erhöht werden und mit den daraus resultierenden Zinsen der Schwerter Sport gefördert werden. Für 2012 wurden Förderpreise im Gesamtwert von 5000 Euro an Mitgliedsvereine des Stadtsportverbandes Schwerte vergeben. Mit allen Förderpreisen wird die Anschaffung beziehungsweise Instandhaltung von Sportmaterialien, insbesondere für den Jugendbereich der Vereine, gefördert.

An verdiente Persönlichkeiten verlieh der Stadtsportverband anlässlich seiner Mitgliederversammlung Ehrennadeln. Die Auszeichnung in Bronze erhielten die stellvertretende Vorsitzende des Stadtsportverbandes Schwerte Rosi Ersching, die Frauenbeauftragte Doris Barthelmey, der Leiter der Nordic Walking-Abeilung des Skiclub Schwerte Herbert Lotz und der Leichtathletik-Trainer Horst Pallatzky. Die Ehrennadel in Silber wurde an die Sportabzeichen-Beauftragte des Stadtsportverbandes Ulrike Althoff verliehen. Die höchste Auszeichnung in Gold erhielt das Mitglied des Ältestenrates Heinz Kleine.

Mit einem Ausblick auf die Veranstaltungen im Sportjahr 2013 beendete Heiner Kockelke die Versammlung. Zahlreiche Schwerter Sporttermine werden in Kürze auf der Internetseite www.ssv-schwerte.de veröffentlicht. Für den Stadtsportverband stehen mit dem 7. Ruhrstadtlauf am Freitag, 7. Juni 2013, rund um das Rohrmeisterei-Plateau, dem 9. Schwerter Nordic Walking Tag am 15. September 2013 und den 52. Stadtmeisterschaften im Gesellschaftskegeln wieder attraktive Veranstaltungen auf dem Programm.