Erstes Schwerter „Hanseschild“ enthüllt

(Foto: Norbert Fendler)

Schwerte. Bürgermeister Heinrich Böckelühr hat am vergangenen Dienstag, 26. Juni 2012, am Klusenweg/Ecke Westhellweg das erste von 20 nagelneuen Ortschildern mit dem Namenszusatz „Hansestadt“ feierlich enthüllt. Anwesend waren Mitglieder von Hanseverein, Oberschicht, Stadtmarketing, Heimatverein sowie des Rates, wobei sich einige Beteiligte dem Anlass entsprechend in historischem Outfit präsentierten.

Da die „Hanseschilder“ durch Sponsoring hergestellt werden konnten, entstehen der Stadt Schwerte keine Kosten. Die neuen Ortstafeln werden nun im Laufe der nächsten vier Wochen aufgestellt. Nach der Enthüllung wurde mit einem kräftigen „Hansetrunk“ auf die neuen Schilder angestoßen.