Fahrraddieb von aufmerksamen Zeugen gemeldet und gestellt

Schwerte. Am Samstag, 11. August, gegen 6 Uhr morgens, beobachteten Zeugen einen 34-jährigen Mann aus Schwerte auf dem Bahnhofsvorplatz dabei, wie dieser mittels Seitenschneider versuchte, zwei angeschlossene Fahrräder zu stehlen. Auf sein Handeln angesprochen wurde die Person ausfallend und entfernte sich mit einem der beiden Räder. In der Bahnhofstraße konnte der Mann von zwei 22-jährigen Männern aus Schwerte festgehalten werden, bis die Polizei eintraf. Der Täter wurde mit zur Polizeiwache Schwerte genommen und das von ihm benutzte Fahrrad wurde sichergestellt. Soweit es bis jetzt bekannt ist, wurde bei dem Festhalten des Täters durch die Zeugen niemand verletzt. Bei einem der Zeugen kam es allerdings zu geringem Sachschaden.